Rügenbrücke

Sellin - Perle der Bäderarchitektur
Angelika Klawonn
Tel.:     038303/371080
Mobil:  0152 0299 8099
Email:  fewo-baabe@web.de
www.1a-fewo-ruegen.de

Selliner Seebrücke
Selliner Seebrücke
Seebruecke
Ufer-Ansicht von der Seebrücke
Tauchgondel
Tauchgondel auf der Selliner Seebrücke
Das Seebad Sellin hat seinen eigenen Charme. Die Wilhelmstraße, Flaniermeile zur berühmten restaurierten Selliner Seebrücke, ist ein Traum für Liebhaber der Bäderarchitektur. Von der Brücke fahren täglich diverse Ausflugsschiffe zu den Kreidefelsen oder den benachbarten Badeorten Binz und Göhren ab. Mit der Tauchgondel können Sie einen Tauchgang zum Meeresboden der Ostsee unternehmen.
Schwimmbad Inselparadies
Inselparadies Schwimmbad - Sauna - Wellness
Strand Sellin - Copyright telemarco/pixelio
Selliner Hauptstrand
Bäderarchitektur Copyright telemarco/pixelio
Bäderarchitektur in der Wilhelmstraße
Sellin hat zwei schöne Strände. Der Hauptstrand an der Brücke liegt in einer kleinen windgeschützten Bucht zwischen zwei Steilhängen. Zum Strand hinunter führt die Himmelstreppe oder ein Fahrstuhl bzw. eine Rampe für Personen, die nicht so gut zu Fuß sind. Der ebenso schöne Südstrand liegt an der anderen Seite des Steilhangs und wird von der Bäderbahn angefahren. Neben diesen beiden Stränden steht Ihnen das Erlebnisbad Inselparadies zur Verfügung.
Sellin kuschelt sich an den Granitzer Forst, ein riesiges Waldgebiet, welches sich bis nach Binz zieht. Herrliche Wanderwege führen hier zum Granitzer Jagdschloss und zum geheimnisvollen Schwarzen See. Zur anderen Seite begrenzt der Selliner See mit seinen idyllischen Dörfern Seedorf, Altensien (Reiterhof) und Moritzdorf den Ort.

Es ist leider nicht möglich, hier alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten aufzuzählen.

Einige dieser Fotos habe ich der Bilddatenbank Pixelio entnommen. Den Fotografen herzlichen Dank!

Impressum Zurück zur Startseite